Taliban* haben die afghanische Stadt Qala-i-Naw angegriffen

Bei dem Angriff der Taliban wurden vier Menschen getötet und 77 verletzt.

Taliban* haben die afghanische Stadt Qala-i-Naw angegriffen

Das berichtet RIA Nowosti.

Bei Zusammenstößen zwischen Regierungstruppen und Taliban* in der Stadt Qala-i-Naw in der afghanischen Provinz Badghis wurden in den letzten drei Zivilisten vier Zivilisten getötet und 77 verletzt.

«Am 7. Juli griffen Taliban*-Kämpfer Qala-i-Naw von drei Seiten an, brachen in das Gefängnis ein und befreiten alle Gefangenen. Die Straßenkämpfe begannen in der Stadt. Das afghanische Militär führt eine Operation zur Befreiung von Qala-i-Naw durch. Mindestens 69 Taliban-Kämpfer wurden getötet», berichtet der lokale Fernsehsender 1TV unter Berufung auf einen Krankenhausmitarbeiter.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: