EU schickt Hubschrauber nach Litauen, um Grenze zu Belarus zu kontrollieren

Nach Angaben des Chefs der baltischen Republik, Gitanas Nausėda, habe er mit dem Chef der europäischen Grenzkontrollbehörde Frontex Fabrice Leggeri über den Kampf gegen illegale Migration gesprochen.

EU schickt Hubschrauber nach Litauen, um Grenze zu Belarus zu kontrollieren

Die EU wird auch zusätzliche Patrouillen von Übersetzern und Wanderarbeitnehmern nach Litauen entsenden. Zuvor hatte die Agentur angekündigt, dass Frontex nächste Woche den Umfang seiner Operation an der Grenze zwischen Litauen und Belarus verdoppeln wird.

Darüber hinaus werden Experten in der baltischen Republik eintreffen, um die Behörden bei der Sammlung von Informationen über illegale Migranten zu unterstützen und den Austausch operativer Informationen sicherzustellen.

Bemerkungen: