US-Außenministerium entsendet im Zusammenhang mit der Ermordung des Präsidenten eine Delegation nach Haiti

Die Medien berichteten, dass das amerikanische Außenministerium am 11. Juli eine Delegation nach Haiti entsenden wird, um die politische Krise um die Ermordung des Präsidenten zu lösen.

US-Außenministerium entsendet im Zusammenhang mit der Ermordung des Präsidenten eine Delegation nach Haiti

Das brichtet RIA Nowosti.

Der Premierminister der Republik Haiti, Claude Joseph, sagte, Unbekannte hätten in der Nacht zum 7. Juli den haitianischen Präsidenten Jovenel Moise in seiner Residenz erschossen.

Joseph sagte auch, dass die Frau des Staatsoberhauptes verwundet wurde, über ihren Zustand ist nichts bekannt.

Bemerkungen: