Französische Botschaft in Afghanistan fordert ihre Bürger auf, das Land zu verlassen

Die französische Botschaft hat alle ihre Bürger in Afghanistan aufgerufen, das Land zu verlassen.

Französische Botschaft in Afghanistan fordert ihre Bürger auf, das Land zu verlassen

«Die (französische) Regierung organisiert am 17. Juli einen Sonderflug von Kabul, um allen französischen Staatsbürgern die Rückkehr nach Frankreich zu ermöglichen. Dies ist ein kostenloser Flug. Das Flugzeug verlässt Kabul um 08:05 Uhr und kommt um 13:10 Uhr am Flughafen Paris Charles de Gaulle an», heißt es in der Mitteilung.

Es wird darauf hingewiesen, dass keine zusätzlichen Flüge zur Evakuierung von Bürgern geplant sind. Die Botschaft empfiehlt allen Franzosen offiziell, diese Gelegenheit zur Rückkehr zu nutzen.

Bemerkungen: