Putin hat mit dem Sondergesandten des US-Präsidenten über Klimafragen gesprochen

Der russische Präsident Wladimir Putin hat am Mittwoch mit dem Sondergesandten des US-Präsidenten für Klimafragen John Kerry telefoniert.

Putin hat mit dem Sondergesandten des US-Präsidenten über Klimafragen gesprochen

Das teilte der Pressedienst des Kremls mit.

Während des Gesprächs informierte Kerry über die vergangenen Treffen mit russischen Kollegen, bei denen verschiedene Aspekte der internationalen Klimaagenda diskutiert wurden.

In der Botschaft des Kremls heißt es, dass die Russische Föderation laut Wladimir Putin großen Wert auf die Erreichung der Ziele des Pariser Abkommens legt und sich für einen entpolitisierten und professionellen Dialog in diesem Bereich einsetzt.

Die Seiten erörterten auch die Vorbereitung der 26. Tagung der Konferenz der Vertragsparteien des UN-Rahmenübereinkommens über Klimaänderungen, die vom 31. Oktober bis 12. November in Glasgow stattfinden wird, unter Berücksichtigung der nationalen Prioritäten für die Dekarbonisierung.

Bemerkungen: