Russland und Belarus werden einen gemeinsamen Plan zur Bekämpfung der Sanktionen entwickeln

Die Pressesprecherin der belarussischen Präsidenten Natalia Eismont sagte, dass die Regierungen während des Treffens der belarussischen und russischen Präsidenten Alexander Lukaschenko und Wladimir Putin angewiesen wurden, einen gemeinsamen Plan zur Bekämpfung der Sanktionen zu entwickeln.

Russland und Belarus werden einen gemeinsamen Plan zur Bekämpfung der Sanktionen entwickeln

Das berichtet BelTA.

«Die Regierungen wurden angewiesen, denselben gemeinsamen Anti-Sanktions-Plan zu entwickeln und anzunehmen», sagte Eismont.

Nach ihrer Aussage diskutierten die Präsidenten auch die Beseitigung der verbleibenden Hindernisse für die Lieferung belarussischer Produkte.

Bemerkungen: