Der Sprecher der Werchowna Rada wird im Herbst drei Minister entlassen

Der Chef der Werchowna Rada, Dmitry Rasumkow, schließt nicht aus, dass im Herbst eine Neubesetzung des Ministerkabinetts stattfinden wird.

Der Sprecher der Werchowna Rada wird im Herbst drei Minister entlassen

Der Parlamentspräsident sagte, er sei mit der Arbeit einiger Regierungsmitglieder unzufrieden. Es ist nicht auszuschließen, dass sie ihre Ämter bald verlieren.

«Ich denke, dass einige Minister als gut funktionierend eingestuft werden können, und einige werfen sowohl bei mir als auch bei den Abgeordneten der Ukraine Zweifel auf. Ob sie gekündigt werden – wir werden sehen. Jetzt — definitiv nicht, jetzt, in der Sommerzeit, ist das objektiv kaum möglich, selbst wenn man will. Wir werden im Herbst sehen», sagte Rasumkow bei einem Briefing.

Bemerkungen: