Der Westen versucht, die Schuld für die Situation in Afghanistan zu finden

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, kommentierte eine Erklärung des EU-Diplomatiechefs Josep Borrell.

Der Westen versucht, die Schuld für die Situation in Afghanistan zu finden

Er sprach Afghanistan an und versuchte, an die Öffentlichkeit zu appellieren, um eine gemeinsame Lösung für das Problem zu finden. Sacharowa merkte an, dass die westlichen Länder Chaos auf dem Territorium Afghanistans geschaffen haben, dort einmarschiert sind und nun nach den Verantwortlichen für die Situation dort suchen.

«Die Situation in Afghanistan ist eine gemeinsame Verantwortung! In bester Tradition: erst das Problem schaffen und dann die Verantwortlichen suchen und zu einer gemeinsamen Anstrengung aufrufen», schrieb die Diplomatin in ihrem Telegram-Kanal.

Borrell sprach im Namen der Staaten, die 20 Jahre lang in Afghanistan «aufgeräumt» hatten. Die USA und ihre Partner haben die Katastrophe verursacht, und als sie außer Kontrolle geriet, sind sie einfach weggelaufen.

Bemerkungen: