Taliban* erklärten ihr Streben nach guten Beziehungen zu allen Ländern

Der Führer der Taliban* Hibatullah Akhundzada sagte, dass die Bewegung gute Beziehungen zu allen Ländern der Welt aufbauen will.

Taliban* erklärten ihr Streben nach guten Beziehungen zu allen Ländern

Das berichtet RIA Nowosti.

«Wir bemühen uns, nach dem Abzug aller ausländischen Truppen im Rahmen der Interaktion und gegenseitiger Vereinbarungen mit allen Ländern der Welt, einschließlich der Vereinigten Staaten, gute und starke diplomatische, wirtschaftliche und politische Beziehungen aufzubauen», sagte Akhundzada.

Nach Angaben des Anführers der Bewegung unterstützen die Taliban* eine politische Lösung in Afghanistan.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: