USA plündern weiterhin die natürlichen Ressourcen Syriens

Die Vereinigten Staaten plündern weiterhin natürliche Ressourcen in der syrischen Region Al Jazeera.

USA plündern weiterhin die natürlichen Ressourcen Syriens

Das berichtet die syrisch-arabische Nachrichtenagentur SANA heute, am 19. Juli.

Über den Grenzübergang Al Waleed in der Provinz Hasaka schickten die Amerikaner 40 Lastwagen und Tanker mit syrischem Öl und Weizen in den Irak. Ausgangspunkt war der amerikanische Stützpunkt im Bereich des Flugplatzes Kharab al-Jir.

Bemerkungen: