Präsidentenpalast in Afghanistan von Raketenangriff getroffen

Mehrere Raketen sind in der Nähe des Präsidentenpalastes im Zentrum Kabuls eingeschlagen. Der Beschuss erfolgte während der Gebete für den muslimischen Feiertag Eid al-Fitr, berichtete die Nachrichtenagentur Xinhua.

Präsidentenpalast in Afghanistan von Raketenangriff getroffen

Nach Angaben der Agentur wurden die Raketen während der Eid al-Fitr Gebete auf den Präsidentenpalast abgefeuert. An der Veranstaltung nahmen auch der afghanische Präsident Ashraf Ghani und andere Würdenträger teil.

Es wird festgestellt, dass die Raketen ihr Ziel verfehlten und in der Nähe des Präsidentenpalastes explodierten. Bisher gibt es keine Berichte über Tote oder Verletzte. Laut 1TV waren drei Explosionen in der Nähe des Präsidentenpalastes zu hören.

Bemerkungen: