Generalstaatsanwalt Moldawiens: Oligarch Plahotniuc ist in der Türkei

Der Generalstaatsanwalt der Republik Moldau, Alexandr Stoianoglo, sagte, dass sich der flüchtige Oligarch Vladimir Plahotniuc vor der Justiz in der Türkei versteckt, berichtet EurAsia Daily.

Generalstaatsanwalt Moldawiens: Oligarch Plahotniuc ist in der Türkei

Wir erinnern Sie daran, dass Plahotniuc auf dem Territorium der Republik Moldau auf die Fahndungsliste gesetzt wurde, weil er 1 Milliarde Euro von den Banken der Republik veruntreut, eine kriminelle Gemeinschaft organisiert und versucht hat, die Macht zu ergreifen. Aus inoffiziellen Quellen erfuhren moldauische Staatsanwälte, dass sich der flüchtige Oligarch in Istanbul aufhält. Im Gegenzug gab die Türkei bekannt, dass Plahotniuc das Land verlassen habe.

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Moldawiens könnte er sich auch in der Republik Nordzypern aufhalten, die unter türkischem Protektorat steht. Stoianoglo erklärte, dass Plahotniuc versucht habe, die türkische Staatsbürgerschaft zu erlangen, dies jedoch nicht gelang. Nach Angaben des Generalstaatsanwalts wurde der Oligarch von Interpol noch nicht auf die Fahndungsliste gesetzt.

Bemerkungen: