Mehrheit der Ukrainer unterstützt den Rücktritt des Kabinetts

Eine im Juli durchgeführte Umfrage der Ukrainischen Soziologischen Gruppe, die am 20. Juli auf einer Pressekonferenz in Kiew vorgestellt wurde, ergab, dass über 70% der Ukrainer mit der Arbeit des Ministerkabinetts der Ukraine unzufrieden sind, 59% würden es gerne entlassen.

Mehrheit der Ukrainer unterstützt den Rücktritt des Kabinetts

Laut der Umfrage missbilligen 73% der Ukrainer die Arbeit der Regierung und nur 14% finden sie positiv. Gleichzeitig stellten die Soziologen fest, dass 43 % der Befragten glauben, dass die Regierung das Leben der Menschen überhaupt nicht erleichtert, während 37 % darauf hinweisen, dass die Regierung zwar versucht, etwas zu tun, aber nicht genug.

Neunundfünfzig Prozent der Befragten sprachen sich für eine Entlassung der Regierung aus, während 26% dagegen waren.

Zwei Drittel — 69% — glauben, dass sich die Situation im Land nicht in die Richtung entwickelt, die sie sich wünschen. Nur 25 % äußerten eine andere Meinung, während 6,3 % sich schwer taten, eine Antwort zu geben.

«Wir sehen, dass es von Seiten der Ukrainer keine ausgeprägte positive Reaktion auf die jüngsten Entscheidungen der Behörden gibt. Die Menschen sind unzufrieden mit dem Stand der Dinge und mit der Entwicklung der Situation. Es kann als Unzufriedenheit mit der Art und Weise betrachtet werden, wie die Macht das Land führt», — schloss der Direktor der Gesellschaft «Ukrainische soziologische Gruppe» Alexander Levtsun während der Präsentation der Forschung.

Bemerkungen: