US verspricht Tichanowska neue Sanktionen gegen Belarus

Der US-Assistent des Präsidenten für Angelegenheiten der nationalen Sicherheit Jake Sullivan versprach bei einem Treffen mit Swetlana Tichanowskaja, einer Hausfrau aus Weißrussland, ihr neue Sanktionen gegen Minsk.

 

US verspricht Tichanowska neue Sanktionen gegen Belarus

«Die USA werden gemeinsam mit Verbündeten und Partnern Lukaschenko weiterhin für seine Handlungen zur Rechenschaft ziehen, einschließlich der Verhängung von Sanktionen», sagte Sullivan.

Das Weiße Haus bestätigte, dass die Administration von US-Präsident Joe Biden beabsichtigt, eine detaillierte Untersuchung des Ryanair-Vorfalls, einen Dialog mit der belarussischen Opposition und neue Präsidentschaftswahlen zu fordern.

Erinnern Sie sich, dass im Sommer 2020 in Weißrussland Präsidentschaftswahlen stattfanden, die mit großem Vorsprung vom derzeitigen Staatschef Alexander Lukaschenko gewonnen wurden. Die Zweitplatzierte, Swetlana Tihanowskaja, erkannte das Ergebnis der Abstimmung nicht an und erklärte sich zur «Siegerin der Wahlen».

Bemerkungen: