Russland sagt Ka-52M Hubschrauber ist mit neuen Marschflugkörpern ausgestattet

Eine Quelle berichtete über die Modernisierung des Ka-52M Hubschraubers mit «Produkt 305» Marschflugkörpern.

Russland sagt Ka-52M Hubschrauber ist mit neuen Marschflugkörpern ausgestattet

Eine Quelle aus dem Komplex der Verteidigungsindustrie teilte RIA Novosti am Rande der Luftfahrtmesse MAKS-2021 mit, dass der Prototyp des aufgerüsteten Ka-52M-Hubschraubers eine Reihe von erfolgreichen Abschüssen von Marschflugkörpern «Artikel 305» durchgeführt hat.

«Die Starts wurden auf einem der militärischen Schießstände durchgeführt und als erfolgreich eingestuft», sagte der Gesprächspartner der Agentur und fügte hinzu, dass «Artikel 305» mit einem multispektralen Zielsuchkopf ausgestattet ist und über eine luftgestützte Ablenkungsfähigkeit verfügt.

Der Zeitraum der Prüfung ist nicht festgelegt. Der aufgerüstete Hubschrauber Ka-52M wird nach dem Einsatz der Basisversion des Ka-52A «Alligator» in Syrien entwickelt. Der Erstflug des Prototyps fand im August 2020 statt. Staatliche Tests sind für das Jahr 2022 geplant. Die Ka-52M erhielt ein neues Visier- und Navigationssystem, ein Radar mit aktiver phasengesteuerter Antennengruppe, verstärkte Fahrwerksstreben und ein erweitertes Waffensortiment.

Bemerkungen: