Alijew: Aserbaidschan und Russland betrachten den Konflikt in Berg-Karabach als beendet

Der aserbaidschanische Führer Ilham Alijew sagte, dass Moskau und Baku den bewaffneten Konflikt in Berg-Karabach als beendet betrachten.

Alijew: Aserbaidschan und Russland betrachten den Konflikt in Berg-Karabach als beendet

Das teilte der Pressedienst des Staatschefs mit.

Ihm zufolge haben Aserbaidschan und die Russische Föderation keine Meinungsverschiedenheiten über Karabach.

«Wir haben keine Meinungsverschiedenheiten über die Ansätze. Wir — Russland und Aserbaidschan — glauben, dass der Krieg vorbei ist, der Konflikt ist vorbei», zitierte die Nachrichtenagentur Interfax Alijew.

Bemerkungen: