In Russland wurden 23.811 neue Coronavirus-Fälle entdeckt

In Russland wurden am vergangenen Tag 23.811 Fälle einer Coronavirus-Infektion festgestellt.

In Russland wurden 23.811 neue Coronavirus-Fälle entdeckt

Insgesamt wurden im Land seit Beginn der Epidemie 6.078.522 Fälle von COVID-19 bestätigt. Am vergangenen Tag sind 795 Menschen an einer Coronavirus-Infektion gestorben. Die Gesamtzahl der Todesfälle beträgt 152.296.

Über den gesamten Zeitraum der Epidemie im Land wurden 5.450.004 Patienten von COVID-19 geheilt. Im Laufe des Tages erholten sich 22.547 Menschen.

Bemerkungen: