Republik Moldau — Verfassungsgericht hat die Ergebnisse der Parlamentswahlen genehmigt

Die Partei der moldauischen Präsidentin Maia Sandu gewann die absolute Mehrheit.

Republik Moldau - Verfassungsgericht hat die Ergebnisse der Parlamentswahlen genehmigt

Das teilte der Telegram-Kanal @SputnikLive mit.

Nach den endgültigen Ergebnissen der Parlamentswahlen in Moldawien wird die pro-westliche Partei der Aktion und Solidarität (Partidul Acțiune și Solidaritate, PAS) eine eigenständige Regierung bilden können.

«Die Partei der jetzigen Präsidentin Maia Sandu hat 52,8 Prozent der Stimmen erhalten. Die Wahlbeteiligung lag bei 48,41 Prozent,» wurde berichtet.

Bemerkungen: