Russischer Su-27-Jäger hat ein deutsches Flugzeug nahe der russischen Grenze abgefangen

Russischer Su-27-Luftüberlegenheitsjäger stieg in die Lüfte, um einen deutschen Jäger nahe den Grenzen der Russischen Föderation abzufangen, und ließ keine Verletzungen der Staatsgrenze zu.

Russischer Su-27-Jäger hat ein deutsches Flugzeug nahe der russischen Grenze abgefangen

Dad gab Nationales Verteidigungskontrollzentrum der Russischen Föderation bekannt.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums begleitete der russische Jäger das deutsche Flugzeug und kehrte zum Stützpunkt zurück.

«Um das Luftziel zu identifizieren und die Verletzung der Staatsgrenze der Russischen Föderation zu verhindern, wurde ein Su-27-Jäger aus dem Luftverteidigungsdienst der Baltischen Flotte in die Luft gebracht. Die Besatzung des russischen Jagdflugzeugs hat das Luftziel als Mehrzweckjäger FGR.4 Typhoon der deutschen Luftwaffe identifiziert und über die Ostsee eskortiert», teilte das russische Verteidigungsministerium mit.

Bemerkungen: