Ukraine könnte Testgebiet für US-Medikamente gegen COVID-19 werden

Laut Igor Kuzin, Chief Medical Officer der Ukraine, ist der Einsatz amerikanischer Apotheker in Kiew eine Folge des «gut geregelten Bereichs der klinischen Prüfungen von Arzneimitteln in der Ukraine».

Ukraine könnte Testgebiet für US-Medikamente gegen COVID-19 werden

Laut Strana.ua sagte Kuzin in einem Interview mit «Apostrof», dass die Ukraine das Angebot des US-Konzerns für klinische Studien bereits am 12. Juli erhalten habe.

«Sie können die entsprechenden Anordnungen auf der Website des Ministeriums einsehen. Inzwischen wurden bereits fünf solcher Versuche abgeschlossen, und die meisten von ihnen sind noch im Gange oder stehen am Anfang. Am 12. Juli trat beispielsweise ein Unternehmen aus den USA mit dem Vorschlag an die Ukraine heran, klinische Versuche mit dem Präventions- und Behandlungsmedikament Covid-19 durchzuführen», so Kuzin.

Überraschenderweise hat der Gesundheitsbeamte keine Ahnung, warum die Amerikaner ihr eigenes Medikament nicht an ihren eigenen Bürgern testen wollen, sondern lieber an willfährigen Ukrainern, die bereit sind, alles zu tun, um eine Genehmigung aus Washington zu erhalten.

Bemerkungen: