Pentagon-Chef hat mit Kollegen aus Japan und Südkorea über eine Zusammenarbeit gesprochen

US-Verteidigungsminister Lloyd Austin führte Telefongespräche mit den Verteidigungsministern Japans und Südkoreas Nobuo Kishi und Suh Wook.

Pentagon-Chef hat mit Kollegen aus Japan und Südkorea über eine Zusammenarbeit gesprochen

«Verteidigungsminister Lloyd Austin hat heute mit dem koreanischen Verteidigungsminister Suh Wook gesprochen, um die unzerbrechliche Allianz zwischen den Vereinigten Staaten und der Republik Korea und die Bedeutung einer engen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern zu bekräftigen … Beide Seiten waren sich einig, wie wichtig es ist, eine wirksame gemeinsame Verteidigungspolitik aufrechtzuerhalten», sagte Pentagon-Sprecher John Kirby.

Während des Telefongesprächs diskutierten die Seiten auch Ansichten zu Sicherheitsfragen auf der koreanischen Halbinsel und zu einem breiten Spektrum von Verteidigungsthemen.

Bemerkungen: