Mehr als fünf Millionen Touristen besuchten die Krim in sieben Monaten

60 % der Touristen kamen mit Autos und Bussen über die Krimbrücke.

Mehr als fünf Millionen Touristen besuchten die Krim in sieben Monaten

Laut TASS teilte das Oberhaupt der Republik, Sergej Aksjonow, am Dienstag auf seiner VKontakte-Seite mit, dass von Anfang des Jahres bis August mehr als 5 Millionen Touristen die Ferienorte auf der Krim besucht haben, was einem Anstieg von 27 Prozent gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2019 entspricht.

«Nach Angaben des Ministeriums für Kurorte und Tourismus der Republik Krim betrug der Touristenstrom auf die Krim in den ersten 7 Monaten des Jahres 2021 5 Millionen 67 Tausend Touristen, was 27% höher ist als das Niveau des gleichen Zeitraums im Jahr 2019. Von den gesamten Touristenströmen im Zeitraum Januar-Juli 2021 kamen 60 % der Touristen mit Autos und Bussen, 32 % mit dem Flugzeug und 8 % mit dem Zug auf die Krimbrücke», schrieb Aksenov.

Bemerkungen: