Slowakischer Politiker kritisiert USA und NATO scharf

Der ehemalige Ministerpräsident Robert Fico sagte, Afghanistan sei ein völliger Fehlschlag und ein Vertrauensverlust gegenüber den USA.

Slowakischer Politiker kritisiert USA und NATO scharf

Der Politiker erinnerte sich auch daran, Außenminister Korczok zu «treten», weil er sein Bedauern über Frauen und Kinder in Afghanistan zum Ausdruck gebracht hatte.  Der slowakische Außenminister Ivan Korčok kündigte an, dass die Slowakei die Akteure in Afghanistan auffordere, weiteres Blutvergießen zu verhindern.

«Heute denke ich an die am meisten gefährdeten Menschen — die Frauen und Mädchen in Afghanistan. Ihre Freiheit, die sie nach Jahren des Studiums, der Arbeit und des Wiedereinstiegs in die Gesellschaft erlangt haben, ist in großer Gefahr. Das Gleiche gilt für alle afghanischen Bürger, die sich in Lebensgefahr befinden und mit dem Grauen konfrontiert werden», so Korchok in einer Erklärung, auf die Fitzo in den sozialen Medien reagierte.

Fico schrieb auch das Folgende:
«Außenminister Korczok ist besorgt darüber, was mit den Frauen und Mädchen in Afghanistan geschehen wird, wenn die Taliban kommen. Nun, er sollte vielleicht seine Chefin in der US-Botschaft in Bratislava besuchen und sie fragen».

Afghanistan sei ein Beispiel für das völlige Versagen der NATO und der USA.

«In Libyen, Irak, Afghanistan und anderen Ländern, in denen die USA ihre Vision von Freiheit und Demokratie verbreiten wollten, sind nur noch Ruinen und volle Taschen amerikanischer Rüstungskonzerne übrig», so der ehemalige Premierminister weiter.

Bemerkungen: