Charlie Hebdo veröffentlichte eine Karikatur über die Taliban

Das französische Satiremagazin hat auf dem Cover seiner neuen Ausgabe eine Karikatur von Vertretern der radikalen Taliban* veröffentlicht.

Charlie Hebdo veröffentlichte eine Karikatur über die Taliban

«‘Schlimmer als erwartet’: ‘Charlie Hebdo ist froh, dass die Taliban* Fußball erlaubt haben'», schrieb der Kreml-Pool-Journalist Dmitri Smirnow in seinem Telegram-Kanal.

Die Titelseite der neuen Ausgabe zeigt die Taliban in blauen Trikots mit dem Namen Messi» und der Nummer 30 auf dem Rücken.

Die Taliban* haben Ende letzter Woche die Macht in Afghanistan übernommen. Das Erstarken der Kämpfer erfolgte vor dem Hintergrund des Abzugs der US-Truppen aus dem Gebiet der Republik. Trotz der Erklärungen der Militanten, den Krieg zu beenden, haben die Taliban* in der Provinz Nangarhar Demonstranten erschossen und getötet.

*Terroristische Organisation, deren Aktivitäten im Hoheitsgebiet der Russischen Föderation verboten sind.

Bemerkungen: