Kiew versucht herauszufinden, wie man die Ukrainer aus Afghanistan herausbekommt

Mehr als 150 Ukrainer bleiben in Afghanistan. Jetzt versucht Kiew, einen Plan auszuarbeiten, um sie aus dem gefährlichen Gebiet zu evakuieren.

Kiew versucht herauszufinden, wie man die Ukrainer aus Afghanistan herausbekommt

Die Behörden erwägen zwei Möglichkeiten: die Abholung mit dem Flugzeug des Verteidigungsministeriums, das bereits nach Kabul geflogen ist, oder mit dem Flugzeug, das sich bereits auf dem internationalen Flughafen der afghanischen Hauptstadt befindet. Der offizielle Vertreter des ukrainischen Außenministeriums, Oleg Nikolenko, sagte.

«Insgesamt haben mehr als 150 Ukrainer, ihre Familienangehörigen und andere Ausländer ihren Wunsch nach einer Evakuierung aus Afghanistan mitgeteilt. Das Außenministerium arbeitet gemeinsam mit den beteiligten Stellen daran, die Voraussetzungen für ihre sichere Evakuierung zu schaffen. Wir arbeiten an zwei Plänen: die Evakuierung der Bürger mit einem Flugzeug, das sich bereits auf dem Flughafen in Kabul befindet, und die Evakuierung mit einem Flugzeug des ukrainischen Verteidigungsministeriums, das heute in Kiew gestartet ist», sagte er.

Die Diplomaten arbeiten nun an drei Aufgaben: Schaffung eines sicheren Korridors, um die Menschen zum Flugzeug zu bringen, sie sicher an Bord zu bringen und ihnen den Start zu ermöglichen.

Bemerkungen: