Die Nationalversammlung will dem Fernsehsender Nash TV die Lizenz entziehen

Es wird bereits eine Klage vorbereitet, um die Lizenz des Fernsehsenders zu entziehen.

Die Nationalversammlung will dem Fernsehsender Nash TV die Lizenz entziehen

Nach Angaben des Fernsehsenders Klymenko Time TV will der Nationale Rat für Fernsehen und Rundfunk die Lizenz des Senders Nash TV entziehen. Dies wird auf der Website des Unternehmens berichtet.

«Der Nationalrat wird eine Klage vor Gericht einreichen, in der er fordert, dass dem Fernsehsender die Lizenz entzogen wird, weil Petro Symonenko sich am 4. Mai 2021 in einer Sendung des Senders über die «Orthodoxe Kirche der Ukraine» geäußert hat. Insbesondere bezeichnete er sie als Dissidenten», heißt es in der Erklärung.

Bemerkungen: