Neue Behörden in Afghanistan suchen nach denjenigen, die mit den USA kollaboriert haben

In den westlichen Medien wird berichtet, dass die Taliban* eine Liste von Personen haben, die sie bestrafen wollen.

Neue Behörden in Afghanistan suchen nach denjenigen, die mit den USA kollaboriert haben

Der ukrainische Fernsehsender 112 berichtet unter Berufung auf die New York Times, dass die Taliban laut einem geheimen UN-Dokument verstärkt nach Personen suchen, von denen sie glauben, dass sie mit den US- und NATO-Streitkräften zusammengearbeitet haben, unter anderem in einer Menschenmenge am Kabuler Flughafen.

«Einem vertraulichen Dokument der Vereinten Nationen zufolge suchen Taliban-Kämpfer verstärkt nach Personen, von denen sie glauben, dass sie mit den US- und NATO-Streitkräften zusammenarbeiten, unter anderem in einer Menge von Afghanen am Flughafen von Kabul, und haben gedroht, Familienmitglieder zu töten oder zu verhaften, wenn sie sie nicht finden können», schreibt die Zeitung.

In einem von der NYT eingesehenen Dokument des UN-Beraters für Bedrohungsanalysen heißt es, dass die Taliban eine Liste von Personen haben, die sie verhören und bestrafen wollen.
*verboten in der Russischen Föderation

Bemerkungen: