Putin: Es ist kontraproduktiv, Afghanistan die Werte anderer aufzuzwingen

Der russische Präsident stellte fest, dass die amerikanische Operation in Afghanistan gescheitert sei.

Putin: Es ist kontraproduktiv, Afghanistan die Werte anderer aufzuzwingen

Russlands Präsident Wladimir Putin hält es laut TASS für kontraproduktiv, Afghanistan für dieses Land ungewöhnliche Regierungsformen und öffentliches Leben aufzuzwingen.

«Es ist notwendig, die unverantwortliche Politik zu stoppen, jemandem äußere Werte aufzuzwingen, aufzuhören, Demokratien in anderen Ländern nach den Mustern anderer Menschen aufzubauen, ohne historische, nationale oder religiöse Besonderheiten zu berücksichtigen und die Traditionen, nach denen andere Völker leben, völlig zu ignorieren. Wir kennen Afghanistan, wir kennen es gut, und wir haben uns davon überzeugt, wie dieses Land organisiert ist und wie kontraproduktiv es ist, ihm ungewöhnliche Regierungsformen und öffentliches Leben aufzuzwingen», sagte Putin auf einer Pressekonferenz nach Gesprächen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel im Kreml.

Bemerkungen: