UN-Mission arbeitet daran, Beziehungen mit den Taliban* aufzubauen

Die Hilfsmission der Vereinten Nationen in Afghanistan (UNAMA) arbeitet daran, Beziehungen mit den Taliban-Führern* aufzubauen.

UN-Mission arbeitet daran, Beziehungen mit den Taliban* aufzubauen

Das teilte die Sonderbeauftragte und Leiterin der UNAMA Deborah Lyons mit.

«UNAMA setzt ihre Arbeit zum Aufbau von Beziehungen zu Taliban*-Führern fort, um lebenswichtige Dienste bereitzustellen», sagte sie.

Sie stellte fest, dass sich einige der Taliban*-Führer noch in verschiedenen Ländern aufhalten.

 

* — Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: