Die USA haben neue Sanktionen gegen Russland verhängt

Die USA verhängten wegen des Baus der Gaspipeline Nord Stream 2 Sanktionen gegen die russischen Unternehmen Nobility und Constanta sowie gegen die Schiffe Iwan Sidorenko und Ostap Scheremet.

Die USA haben neue Sanktionen gegen Russland verhängt

Die aktualisierte Sanktionsliste wurde auf der Website des US-Finanzministeriums veröffentlicht.

Beide Schiffe sind mit Nobility verbunden. CCE Limited (25 Prozent) und Oil House (75 Prozent) besitzen Nobility. Die Versicherungsgesellschaft «Constanta» wurde als einer der möglichen Versicherer von Risiken beim Bau der Gaspipeline genannt. Sie wurde im Winter erstellt und erhielt am 13. Januar eine Lizenz von der Zentralbank. Wenige Tage später wurde bekannt, dass sich das Schweizer Unternehmen Zurich Insurance Group aus dem Projekt zurückziehen und den Bau wegen drohender US-Sanktionen nicht mehr versichern wird.

Bemerkungen: