Israel feuert Raketen auf Damaskus ab

Die israelische Luftwaffe hat die Außenbezirke von Damaskus und Homs angegriffen, wo sich Lager und Lagerhallen mit Waffen schiitischer Hisbollah-Einheiten befinden, die an der Seite der syrischen Armee kämpfen.

Die israelische Luftwaffe feuerte mehrere Raketen auf schiitische Stellungen im Hochland von Kalamoun westlich der syrischen Hauptstadt ab.

Im Bereich des Berges Dschabal Qāsiyūn und des Militärflugplatzes Mezza bei Damaskus waren Explosionen zu hören. Über Verluste in den Reihen des syrischen Militärs und der syrischen Milizen sowie über den entstandenen Sachschaden liegen keine Meldungen vor.

loading...

Bemerkungen: