Israelische Luftwaffe greift Stellungen palästinensischer Gruppen im Gazastreifen an

Die israelische Luftwaffe hat am Montag mehrere Ziele des so genannten palästinensischen Widerstands im Gaza-Streifen angegriffen. Dies berichtete der Fernsehsender Al Arabiya.

Israelische Luftwaffe greift Stellungen palästinensischer Gruppen im Gazastreifen an

Die Razzien richteten sich demnach gegen mehrere Stellungen der Gruppierungen in der Nähe der Stadt Khan Younis im südlichen Teil der palästinensischen Küstenenklave. Insbesondere wurden fünf Raketen von Drohnen auf die Widerstandshochburg Al-Qadisiyah abgefeuert. Über die Auswirkungen dieser Bombenanschläge liegen noch keine Informationen vor.

Bemerkungen: