Österreichischer Außenminister bezeichnet Russland als Teil der europäischen Realität

Der österreichische Außenminister Alexander Schallenberg erklärte nach Gesprächen mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow Russland zu einem Teil der europäischen Realität.

Österreichischer Außenminister bezeichnet Russland als Teil der europäischen Realität

Das berichtet TASS.

«Unsere historisch begründeten Beziehungen wurden in letzter Zeit sehr ernsthaften Prüfungen unterzogen. Auch wenn wir am gegenüberliegenden Flussufer stehen, wird die Brücke zwischen uns nicht zerstört. Russland ist und bleibt ein Teil der europäischen Realität», sagte Schallenberg. Der Minister betonte auch, dass die Seiten in vielen Bereichen kooperieren. Schallenberg sprach sich für eine aktive Zusammenarbeit zwischen Österreich und Russland aus.

Bemerkungen: