Russisches Verteidigungsministerium evakuiert Russen und Ukrainer aus Afghanistan

Der russische Präsident Wladimir Putin beauftragte den russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu, die Evakuierung von mehr als 500 Bürgern Russlands, anderer OVKS-Mitglieder und der Ukraine aus Afghanistan mit Flugzeugen zu organisieren.

Russisches Verteidigungsministerium evakuiert Russen und Ukrainer aus Afghanistan

Das teilte das Verteidigungsministerium mit.

«Am 25. August … wurde die Evakuierung von mehr als 500 Bürgern der Russischen Föderation, der OVKS-Mitgliedstaaten (Belarus, Kirgisistan, Tadschikistan, Usbekistan) und der Ukraine aus dem Gebiet der Islamischen Republik Afghanistan organisiert», wurde berichtet.

Wie angegeben, dafür «wurde eine Luftfahrtgruppe von vier militärischen Transportflugzeugen geschaffen». In jedem Flugzeug befinden sich medizinische und pflegerische Teams von Militärärzten mit der notwendigen medizinischen Ausrüstung und Medikamenten.

Bemerkungen: