Ukrainern war es verboten, bei der Eröffnung der Paralympics neben den Russen zu stehen

Die ukrainische Delegation verließ die Eröffnungsfeier der Paralympischen Sommerspiele in Tokio, um nicht neben den Sportlern aus Russland zu stehen.

Ukrainern war es verboten, bei der Eröffnung der Paralympics neben den Russen zu stehen

Das sagte Kommentator Dmitrij Gubernijew.

Ihm zufolge standen die Russen neben der Mannschaft aus der Ukraine, die Mannschaft aus Russland begrüßte die Ukrainer, «aber dann ging es los!»

«Der Leiter des Paralympischen Komitees der Ukraine befahl seinen Athleten buchstäblich, zu gehen! Er erklärte dies damit, dass sich alle ausruhen müssen, sie müssen die Zeremonie verlassen», sagte der Gubernijew.

Bemerkungen: