USA evakuieren heimlich Amerikaner aus Afghanistan

US-Streitkräfte und der Auslandsgeheimdienst der Vereinigten Staaten (Central Intelligence Agency, offizielle Abkürzung CIA) führen verdeckte Operationen zur Evakuierung von Amerikanern aus Afghanistan außerhalb des Flughafens der Hauptstadt durch.

USA evakuieren heimlich Amerikaner aus Afghanistan

Das berichtet die Zeitung The Wall Street Journal am Mittwoch.

Ihr zufolge hat die CIA mehrere geheime Operationen gestartet, um ihre Landsleute sowohl aus dem Territorium Kabuls als auch außerhalb der Hauptstadt zu evakuieren, dafür setzten sie Militärhubschrauber ein. Darüber hinaus führen amerikanische Truppen zusammen mit ihren Verbündeten, insbesondere aus Großbritannien und Frankreich, Bodenoperationen durch, um Bürger ihrer Länder sowie Inhaber von Green Cards und Afghanen mit Sondervisa zu evakuieren.

Bemerkungen: