In Russland sind am vergangenen Tag 798 Menschen an Coronavirus gestorben

Am vergangenen Tag wurden in Russland 798 Todesfälle von Patienten mit einer Coronavirus-Infektion COVID-19 bestätigt.

In Russland sind am vergangenen Tag 798 Menschen an Coronavirus gestorben

Während der gesamten Zeit der Pandemie in Russland sind nach Angaben der Einsatzzentrale zur Bekämpfung der Ausbreitung des Coronavirus 180.041 Menschen gestorben. Am Tag zuvor starben 820 Patienten.

Bemerkungen: