Selenskij: Ukraine steht für Stärkung der NATO im Schwarzen Meer

Die Ukraine befürwortet eine Stärkung der NATO-Präsenz im Schwarzen Meer.

Selenskij: Ukraine steht für Stärkung der NATO im Schwarzen Meer

Das sagte der ukrainische Präsident Wladimir Selenskij am Freitag nach einem gemeinsamen Treffen mit den Präsidenten von Moldawien, Rumänien und Polen.

Moldawien feiert am Freitag den 30. Jahrestag der Unabhängigkeit. Zu diesem Anlass trafen die Präsidenten Polens Andrzej Duda, der Ukraine Wladimir Selenskij und Rumäniens Klaus Iohannis in Chișinău ein.

«Die Ukraine hat sich konsequent dafür eingesetzt, die Präsenz von Streitkräften und Mitteln von NATO-Mitgliedern in der Schwarzmeerregion zu stärken, sagte er.

Laut Selenskij nehmen die militärischen Bedrohungen rund um die Ukraine zu.

Bemerkungen: