Türkische Kämpfer haben griechischen Luftraum verletzt

Griechische Flugzeuge identifizierten und fingen zwei türkische F-16-Jäger ab, die den griechischen Luftraum über Inseln in der Ägäis verletzten.

Türkische Kämpfer haben griechischen Luftraum verletzt

Das teilte der Generalstab der Nationalen Verteidigung Griechenlands mit.

Wie bereits erwähnt, sind am Morgen des 27. August zwei türkische F-16-Flugzeuge in die Athens Flight Information Region (FIR) eingelaufen, ohne einen Flugplan vorzulegen.

«Um 11.17 Uhr Ortszeit überflogen sie die griechischen Inseln Anthropophagi und Makronisi des Fourni-Archipels», berichtet TASS.

Türkische Flugzeuge wurden gemäß internationalen Vorschriften von griechischen Jägern identifiziert und abgefangen.

Bemerkungen: