USA entführen syrische Einwohner

US-Truppen entführen syrische Einwohner.

USA entführen syrische Einwohner

Das berichtet die syrisch-arabische Nachrichtenagentur SANA heute, am 27. August.

Kräfte der US-Koalition haben Truppen im syrischen Dorf Al-Baguz in der Provinz Deir ez-Zor gelandet und Zivilisten entführt. Die Flugzeuge der «internationalen Koalition» sind im Dorf Al-Baguz gelandet. Die von Bord gegangenen amerikanischen Truppen durchsuchten mehrere Häuser und entführten mehrere Anwohner, die an einen unbekannten Ort gebracht wurden.

Es wird berichtet, dass das Dorf während der Razzia von außen von den «Syrischen Demokratischen Kräften» (SDF), die hauptsächlich aus Kurden bestehen, blockiert wurde.

Bemerkungen: