Gazaner drohen mit erneuten Grenzunruhen

Palästinenser könnten heute Nacht die Unruhen an der Grenze zum Gazastreifen erneuern.

Gazaner drohen mit erneuten Grenzunruhen

Die sogenannten «Nachtkommandos» haben versprochen, ihre Aktivitäten entlang der Grenze um 20:00 Uhr wieder aufzunehmen. Mitglieder dieser Einheiten verbrennen routinemäßig Reifen, werfen Sprengsätze und lösen falsche Raketenalarme aus, um die Bewohner israelischer Grenzstädte zu erschrecken.

Wie The Times of Israel feststellte, schließen sich diese Palästinenser nicht der Hamas an, aber ihre Aktionen an der Grenze können ohne die Zustimmung der Terrorgruppe nicht stattfinden.

Bemerkungen: