Schoigu sprach über Pläne zur Versorgung der russischen Armee mit Drohnen

Die Zahl der Drohnen in der russischen Armee wird bis Ende 2021 zweitausend überschreiten.

Schoigu sprach über Pläne zur Versorgung der russischen Armee mit Drohnen

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu (auch Shoigu) gab eine solche Erklärung ab, so TASS.

«Unser Land, unsere Streitkräfte, wird in diesem Jahr die Zweitausender-Marke überschreiten,» sagte Shoigu.

Shoigu stellte fest, dass die Armee die Versorgung mit seriellen UAVs eingerichtet und «einen einheitlichen Ansatz für Drohnen» genehmigt habe.

Bemerkungen: