Lawrow ruft zur Bewahrung der Geschichte auf

Der russische Außenminister Sergej Lawrow forderte, die Geschichte zu bewahren und in ihrer Gesamtheit mit allen Schwierigkeiten wahrzunehmen.

Lawrow ruft zur Bewahrung der Geschichte auf

Das erklärte er bei einem Treffen mit Veteranen in Wolgograd.

«Ich stimme absolut zu, dass Geschichte nicht geändert werden kann … Geschichte muss geschützt werden … Geschichte muss natürlich in ihrer Gesamtheit, in all ihrer Mehrdeutigkeit, ihrer Komplexität wahrgenommen werden», zitiert RIA Nowosti die Worte des Chefs der Russisches Außenministerium.

Bemerkungen: