Putin macht vom 1. bis 4. September eine Arbeitsreise in den Fernen Osten

Der russische Präsident Wladimir Putin wird vom 1. bis 4. September eine Arbeitsreise in den Fernen Osten unternehmen.

Putin macht vom 1. bis 4. September eine Arbeitsreise in den Fernen Osten

Nach Angaben des Kreml-Pressedienstes wird das Staatsoberhaupt am 6. Östlichen Wirtschaftsforum teilnehmen.

Am 1. September wird Putin das Allrussische Kinderzentrum «Ozean» in Wladiwostok besuchen, wo er anlässlich des Tages des Wissens ein Treffen mit Schülern abhalten wird.

Am 2. September besucht der Präsident das Marine-Ausbildungszentrum der Admiral Nevelskoy Maritime State University, das im Juli 2021 in Betrieb genommen wurde.

Am 3. September soll Putin an der Plenarsitzung des Östlichen Wirtschaftsforums teilnehmen.

Bemerkungen: