Russische Friedenstruppen schaffen Bedingungen für ein normales Leben in Karabach

«Russland spielte eine Schlüsselrolle bei der Beendigung der aserbaidschanischen Aggression gegen die Bevölkerung von Berg-Karabach.»

Russische Friedenstruppen schaffen Bedingungen für ein normales Leben in Karabach

Armenischer Außenminister Ararat Mirsojan gab eine solche Erklärung ab, so TASS.

Der armenische Außenminister Ararat Mirsojan erklärte am Dienstag in Moskau auf einer Pressekonferenz mit seinem russischen Amtskollegen Sergej Lawrow, der Einsatz russischer Friedenstruppen in Berg-Karabach schaffe dort Voraussetzungen für die Wiederherstellung normaler Lebensbedingungen.

«Russland spielte eine Schlüsselrolle bei der Beendigung der aserbaidschanischen Aggression gegen die Bevölkerung von Berg-Karabach. Der Einsatz russischer Friedenstruppen in Arzach als Faktor zur Verhinderung von Provokationen durch Baku und als Faktor, der die Sicherheit der Bevölkerung von Berg-Karabach gewährleistet, schafft Voraussetzungen für die Wiederherstellung normaler Lebensbedingungen», sagte er.

Bemerkungen: