Medien: Vorbereitungen für das Putin-Selenskij-Treffen laufen nicht

Der erste stellvertretende Ministerpräsident der Ukraine, Aleksej Ljubtschenko, sagte zuvor, dass die Vorbereitungen für ein Treffen zwischen dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und seinem ukrainischen Amtskollegen Wladimir Selenskij «auf höchster Ebene» durchgeführt wurden. Ihm zufolge könnte der Gipfel auf der Krim stattfinden.

Medien: Vorbereitungen für das Putin-Selenskij-Treffen laufen nicht

Das berichtet RIA Nowosti.

«Die ukrainische Seite hat keine offiziellen Vorschläge zur Abhaltung eines bilateralen Gipfels sowie zur Organisation anderer bilateraler Treffen und Konsultationen auf einer anderen Ebene vorgelegt», so die Quelle.

Die Quelle stellte fest, dass «wenn ukrainische Beamte über die Vorbereitung solcher Treffen sprechen, sie höchstwahrscheinlich einige interne Prozesse in Kiew meinen, die darauf abzielen, ihren Mut zu sammeln und die politischen Kontakte wiederherzustellen».

Bemerkungen: