Föderaler Dienst für Militärisch-Technische Zusammenarbeit sieht keine Hindernisse für die Lieferung von S-400 nach Belarus

Leiter des Föderalen Dienstes für Militärisch-Technische Zusammenarbeit (FSMTC) Dmitrij Schugajew sagte, er sehe keine Hindernisse für die Lieferung von S-400-Systemen nach Belarus.

Föderaler Dienst für Militärisch-Technische Zusammenarbeit sieht keine Hindernisse für die Lieferung von S-400 nach Belarus

Belarus ist seiner Meinung nach ein strategischer Partner.

«Wir leben in einem Gewerkschaftsstaat, und da der S-400 noch ein System ist, das natürlich unter anderem für den Export bestimmt ist, wäre es bei sonst gleichen Bedingungen logisch, die Bedürfnisse von Belarus in diesem System zu befriedigen», sagte Schugajew.

Er merkte an, dass er derzeit keine Hindernisse und Einschränkungen sehe.

Bemerkungen: