Bennett: Einige nutzen die IDF, um ihre politische Ziele zu erreichen

Premierminister Naftali Bennett hat einigen Politikern vorgeworfen, versucht zu haben, die Israelische Verteidigungsstreitkräfte (IDF) als Instrument zur Erreichung ihrer eigenen Ziele zu nutzen.

Bennett: Einige nutzen die IDF, um ihre politische Ziele zu erreichen

Die entsprechende Erklärung gab er am 5. September bei einer Regierungssitzung ab. Bennett ging nicht näher darauf ein, von wem er sprach.

«Einige versuchen, die IDF als Instrument zu nutzen, um zynische politische Ziele zu erreichen. Wir müssen damit aufhören», forderte er.

Bemerkungen: