NATO erschreckt über Schaffung einer EU-Armee

NATO-Generalsekretär Stoltenberg: Die Schaffung einer EU-Armee könnte Europa und das Bündnis spalten. NATO erschreckt über Schaffung einer EU-Armee

Die Schaffung einer EU-Armee könnte das transatlantische Bündnis schwächen und Europa spalten, sagte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg.

«Ich begrüße einen größeren Beitrag Europas zur Verteidigung, aber er sollte die NATO nicht ersetzen. Es ist notwendig, die Verbindung zwischen Nordamerika und Europa aufrechtzuerhalten», erklärte er gegenüber The Telegraph.

Stoltenberg zufolge verfügt der Westen nicht über genügend Ressourcen, so dass wir eine Duplizierung der Funktionen der NATO vermeiden müssen.

Zuvor hatten der Diplomatiechef der Europäischen Union, Josep Borrell, und der Vorsitzende des EU-Militärausschusses, Claudio Graziano, eine schnelle Eingreiftruppe von mindestens 5.000 Mann innerhalb der Organisation gefordert.

loading...

Bemerkungen: