Pakistan erklärt sich bereit, Afghanistan beim Flughafenbetrieb zu helfen

Der Sprecher der radikalen Taliban*, Sabihullah Mudschahid, erklärte, Pakistan habe angeboten, Afghanistan bei der Einrichtung und dem Betrieb seines internationalen Flughafens in Kabul zu helfen. Pakistan erklärt sich bereit, Afghanistan beim Flughafenbetrieb zu helfen

«Eine pakistanische Delegation hat Unterstützung für den reibungslosen Betrieb des Flughafens angeboten», heißt es auf dem Twitter-Account des lokalen Fernsehsenders 1TV.

Die Delegation bot ihre Hilfe im Rahmen von Gesprächen mit dem Leiter des politischen Büros der Taliban*, Mullah Abdul Ghani Baradar, an.

Die Taliban hatten zuvor ihr Interesse an Beziehungen zu Russland, Iran und Pakistan bekundet.

* — Terroristische Organisation, die in Russland verboten ist.

Bemerkungen: